Salvador de Bahia

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen meine Heimatstadt Salvador da Bahia etwas näher vorstellen:

Farol da Barra

Farol da Barra

Salvador ist die drittgrößte Stadt Brasiliens, nach São Paulo und Rio de Janeiro. Der historische Name der Küstenstadt lautet São Salvador da Bahia de Todos os Santos (Heiliger Erlöser von der Bucht der Allerheiligen), da sie an der Allerheiligenbucht liegt.

 

Salvador hat rund 2,9 Millionen Einwohner, ist die Hauptstadt des nordöstlichen Bundesstaates Bahia und war bis 1763 Hauptstadt Brasiliens.

Aufzug Lacerda

Pelourinho

In Salvador kam der größte Teil der rund fünf Millionen Afrikaner an, die von den Portugiesen aus Westafrika in die Sklaverei verschleppt wurden. Sie wurden auf dem zentralen Sklavenmarkt Salvadors, dem Pelourinho (deutsch: Pranger) verkauft.

Der Pelourinho war Teil des historischen Sklavenmarktes in Salvador. Dort wurden Sklaven während der Kolonialzeit ausgepeitscht. Am Pelourinho kann man die Kirche Igreja do Rosário dos Pretos (Kirche vom Rosenkranz der Schwarzen) besichtigen. Seinerzeit durften die Sklaven nur hier dem Gottesdienst beiwohnen.

Mit Ende der Sklaverei, 1888, zog dieser Platz in Salvador Künstler aller Sparten an: Filmemacher, Musiker, Maler und Schriftsteller. So wurde der Pelourinho ein bis heute sehr angesehenes kulturelles Zentrum.

Straßenkarneval

Terminvereinbarung

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 12 bis 19 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertage ist geschlossen.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 089-89057733 oder info@brazilwellness.de.

Wir arbeiten mit Termin.

Anfahrt

Augustenstrasse 101

80798 München 

Waxing Info

Bitte warten Sie 3-4 Wochen nach dem letzten Rasieren oder Waxing für einen neuen Termin ( => Details).